SCHULBAU

Schulbau

service

Wir sind spezialisiert auf den kostengünstigsten Bau von Klassenräumen, Schulen und sanitären Anlagen und waren bisher für 8 Schulen erfolgreich tätig.

Für mehr als 5.000 Schüler/innen konnten wir durch den Bau von neuen Räumen und sanitären Anlagen die Lernbedingungen verbessern.

Voraussetzung ist immer eine Eigenbeteiligung der Schulgemeinschaft durch finanzielle Beteiligung und/ oder aktive Mithilfe, sowie seitens der Schulverwaltung durch die Bereitstellung der Lehrer und die Lieferung von Schulmöbeln. Keine Hilfe ohne Eigenbeteiligung als Prinzip.

Durch den Bau eines Klassenraumes können im Schichtunterricht 200 - 300 Schüler mehr unterrichtet werden. Äthiopien fehlen noch Unterrichtsräume für ca. 2 Mio. Kinder.

Die Bauaufsicht und Abwicklung übernimmt unser lokaler Partner in Awassa nach erfolgter, sehr sorgfältig  aufbereiteter Ausschreibung.

Mehr Information

Auf einen Blick

  • Ein Bauprojekt in Kokosa/Oromiya wurde im September 2018 abgeschlossen, im Februar 2018 begann das Pilot-Bauprojekt GORCHE, auf 3.000m Höhe. Auch dieser Bau wurde in 2018 fertiggestellt und soll im Januar 2019 eingeweiht werden.
  • Kostengünstigste Bauweise in Äthiopien - die Baukosten konnten 2018 mit dem Bau in Gorche um 40% gesenkt werden!

  • Bau von Klassenräumen oder ganzen Schulen, sanitäre Anlagen (WASH-Programme), Pumpen und Solaranlagen

  • Bisher für 10 Schulen und für mehr als 6.000 Schüler/innen

  • Beteiligung der Schulgemeinschaft ist Voraussetzung

  • Schulverwaltung stellt Lehrer und Schulmöbel

Spenden