News

Hilfe im SLUM von Kampala / Uganda

EDGET-Pate Andrew Craston aus einer Kirchengemeinde in Kaltenkirchen /bei Hamburg vermittelte uns den Kontakt zur NGO OBOIVU in Kinawataka, Kampala, Uganda. Die in Kaltenkirchen geschlossene Freundschaft mit Paul Onyayowun ließ uns aktiv werden. Mittlerweile sind viele WhatsApps ausgetauscht, viele emails geschrieben. EDGET begann sich zu engagieren, prüfte Gegebenheiten und die lokalen Mitwirkungsmöglichkeiten und Potentiale, beriet…
Mehr lesen

Weizen für 200 Familien in HAWASSA

Der Jahresbeginn nach äthiopischer Zeitrechnung brachte Gutes von der EDGET-Familie: 200 arme Familien wurden beschenkt. Zusammen mit dem Beitrag unseres äthiopischen Partners Center of Concern waren es sogar 300! Jeweils 25 kg Mehl und etwas Öl erfreuten die Empfänger. Nach dem Ausbleiben der Weizenlieferungen aus der Ukraine leiden in AFRIKA Millionen von Menschen. Der Norden…
Mehr lesen

Straßenkinder in HAWASSA: Eine Ära geht zu Ende

Das Kinderhaus wird nun zum Jahresende auslaufen! Einige unserer Kinder aus dem Jahre 2010 haben bereits zu Ende studiert, einige studieren noch bzw. begannen dieses Jahr! GOAL/Irland hat unser (kleines) Projekt mit umfangreichen Mitteln auf "neue Füße" gestellt und mit unserem Partner ein großes Förderprogramm für Straßenkinder entwickelt. Bei den letzten verbliebenen Kindern strukturieren wir…
Mehr lesen

Zwischenbericht: Nächste Projektreise in Planung!

Das Bild gibt die Landschaft in Malkerns wieder, in der Nähe unseres Landwirtschaftsprojekts in Eswatini (Swaziland). Die Neuigkeiten aus Äthiopien und Eswatini: 1. Die Berichterstattung aus Äthiopien hat neue Aktivitäten ausgelöst, die umfangreicher in unseren Newslettern behandelt werden. Nur so viel: - Nach absolviertem Studium ist es schwer, ohne Berufserfahrung einen Jobeinstieg zu bekommen. EDGET…
Mehr lesen