Prüfungsphase beendet – Pläne 2021

Vorweg: Wir freuen uns, dass Sahar Bernhardt-Nouhi bei uns mit ehrenamtlichem Engagement ins EDGET-Team eingestiegen ist. Als ehemalige Abteilungsleiterin MARKETING in der Luftfahrtindustrie ist sie genau die Richtige, EDGET im digitalen Marketing voranzubringen und vor allem ... sie ist neue Ansprechpartnerin für unsere Partnerorganisation und wird kommunikativ-strategisch Akzente setzen. Willkommen an Bord!
Wir haben uns viel Zeit gelassen, um weitere Einzelprojekte zu prüfen. Angesichts der Unruhen in Äthiopien mit mehr als 4 Mio. Binnenflüchtlingen und einem sich stark ausweitenden Krieg mit den alten tigrinischen Kräften ist Vorsicht angebracht. Aufgrund dieser konfliktreichen Gesamtlage in Äthiopien und aufgrund nicht überzeugender Projektvorschläge unseres Partners Center of Concern, haben wir uns entschlossen, 2021 Abstand zu nehmen von zusätzlichen Projekten außerhalb unseres Projektstandortes HAWASSA. Auch die Projektanträge für zusätzliche Projekte am Projektstandort konnten nicht überzeugen. Konstant betreut werden die beiden Kernprojekte (Mädchenstipendien und Kinderhaus); hier kann ruhig und ohne Störungen gearbeitet werden. Das geht also weiter. Gute Nachricht: Eines unserer ehemaligen Waisenkinder ist mit Beendigung des Studiums als Assistentin der Sozialarbeiterin eingestellt worden. Ein wunderbarer Kreislauf!
Pläne 2021: Auf der Suche nach Alternativen haben wir unsere Erfahrungen genutzt und werden kleinere Pilotprojekte außerhalb von Äthiopien unterstützen. Davon werden wir im nächsten Newsletter berichten.